Home
Ziele
Der Weg zum Ziel
Für wen
Wer
Vor Ort
Referenzen
Wo
Aktuelles
Kontakt
Impressum

 

Wie


wird die Therapie durchgeführt?
 

Die Hippotherapie wird grundsätzlich in der Gangart Schritt durchgeführt. Das Pferd wird hierbei von einem dafür geschulten Pferdeführer von hinten am Langzügel geführt.

Da es sich bei der Hippotherapie um eine physiotherapeutische Einzelbehandlung handelt, ist während der gesamten Therapiezeit eine Hippotherapeutin (d.h.Physiotherapeutin mit der Zusatzlizenz Hippotherapie) am Patienten anwesend. Dadurch kann die Behandlung für den jeweiligen Patienten individuell gestaltet werden. Dies beinhaltet die Auswahl des für den Patienten geeignetsten Therapiepferdes und die Auswahl der Hufschlagfiguren.

Um den Pferden und Patienten die nötige Ruhe und Konzentration zu ermöglichen, wird die Therapie in der Reithalle durchgeführt. Das Auf- und Absteigen auf das Pferd erfolgt über eine spezielle Rampe, die auch den sicheren Transfer von stark gehbehinderten Menschen und Rollstuhlfahrern ermöglicht.